Kennenlerntage der M7

WANTED: 18 Jugendliche + 1 Lehrer

Nachdem die Schülerinnen und Schüler der M7 aus 4 verschiedenen Schulorten kommen, bot es sich am Anfang des neuen Schuljahres an, das benachbarte Jugendtagungshaus für Kennenlerntage zu nutzen.

Restlos vernascht!!!

Von Montag, den 29. September bis Mittwoch, den 01. Oktober wurde also intensiv „Sozialkompetenz" trainiert. Dabei durfte sich die Klasse absolut selbst versorgen. Jeder musste bei den Mahlzeiten seinen Teil beitragen (Tisch decken, Essen zubereiten, einkaufen, abräumen und spülen...). Zuvor wurde natürlich ein Speiseplan erarbeitet.

Programm

Präventionstheater HDG Mallersdorf

Der erste Tag begann mit einem

Theaterbesuch im HDG Mallersdorf

zum Thema Essstörungen.

interaktive Spiele

Der Nachmittag wurde für Kennenlern-Spiele genutzt.

Nach dem Einkaufen und Abendessen

blieb Zeit für plaudern oder Gemeinschaftsspiele.

Abschluss mit Kooperationsspielen

Mittwoch war leider schon „Aufräumtag". Nachdem das Jugendtagungshaus ohne Beanstandungen übergeben wurde, blieb noch Zeit einige interaktive Spiele durchzuführen.
Alles in allem waren die 3 Tage für die Klasse durchwegs interessant, lustig, manchmal auch lehrreich und in jedem Fall gewinnbringend für die Klassengemeinschaft. 
Abschließend möchten wir uns ganz herzlich bei denjenigen bedanken, die unser Projekt unterstützt haben:
* Eltern (Kuchenbacken, etc.)
* Elternbeirat (finanzielle Unterstützung)
* Frau Leib, Frau Schneider, Frau Nußer ( pädagogische Betreuung)