Nachwuchs-Handwerkertag an der Mittelschule Geiselhöring

2017/2018

„Ran ans Werkzeug" hieß es an der Mittelschule Geiselhöring für 33 Sechstklässler.
Anlässlich des Nachwuchshandwerkertages konnten die Schüler einen Vormittag lang unter professioneller Anleitung malern, löten, schrauben, kleben, sägen. Angeleitet wurden sie von Handwerkermeistern, die den Spaß am Basteln mit Werbung für ihren Beruf verbinden.
Dabei wurden in 4 verschiedenen Gruppen ein Tablet- oder Bücherhalter aus Holz, eine Wasser-Hebeanlage aus Rohren, ein „Kuss-Tester" sowie eine mit verschiedenen Maltechniken bunt gestaltete Holzplatte hergestellt.
Für das Gewerk Schreiner war Herr Weiß von der Firma Holz Weiß aus Geiselhöring vor Ort. Herr Kanzlsperger (Firma Hörtensteiner Straubing) und Herr Kerscher (Elektro Kerscher Bogen) betreuten die Elektriker. Bei den Heizungsbauern stand Herr Röhrl (Firma Lausser Pilgramsberg) zur Seite. Die Maler-Gruppe wurde durch den örtlichen Malermeister Bayerl unterstützt.
Am Ende des interessanten und kurzweiligen Vormittag stellten die einzelnen Gruppen ihre „Meisterstücke" vor. Anschließend wurden den Schülern Zertifikate überreicht.
Die selbst angefertigten Werkstücke durften alle 33 Schüler mit nach Hause nehmen.