Klasse 2000 an der Grundschule Geiselhöring

2017/2018

Der Montag dieser Woche war für die Schüler der ersten Klassen an der Grundschule Geiselhöring zum zweiten Mal in diesem Schuljahr mit besonderen Stunden gefüllt.
Die 2 Klassen freuten sich auf den Besuch von Frau Mikutta vom Verein Programm Klasse 2000 e.V.
Für die beiden ersten Klassen hieß es Montag früh „Bewegen - so funktioniert es!" Nach einem kurzen Aufwärmen mit dem Forscherspruch wurde das beim ersten Besuch der Gesundheitsförderin gewonnene Wissen über den Sauerstofferwerb und – verbrauch aktiviert. Dann ging es im motivierenden Wechsel von Bewegungsaufgaben, Forscheraufträgen und Wissenvermittlung
weiter. Da für die Muskeln und Knochen nicht nur ausreichende Bewegung, sondern auch gesundes Essen wichtig ist, erhielten die Schüler von Frau Mikutta zum Abschluss und als Überleitung zu den nächsten Klasse 2000 Einheiten einen Bastelbogen für „Klaros starke Pause".
Dann gabs auf besonderen Wunsch der Kinder ein zweites Mal an diesem Vormittag die Bewegungsgeschichte „Klaros Abenteuerpfad".
Klasse 2000 ist ein Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung und zur Gewalt- und Suchtprävention für Kinder im Grundschulalter. Mit der Symbolfigur Klaro erforschen die Kinder, was sie selbst tun können, damit es ihnen gut geht – körperlich, psychisch und sozial.
Auf Initiative von Frau Carina Zelger, Lehrerin für Ernährung und Soziales, konnten in diesem Schuljahr mit den Klassen 1a und 1b zwei weitere Klassen der Grundschule Geiselhöring an diesem Programm teilnehmen. Gesponsert wird die Teilnahme von der AOK Straubing, die nun bereits für 4 Klassen unserer Grundschule die Patenschaft übernommen hat.