Lesestartsets für die Erstklässler

2017/2018

Nachdem die Schüler der Klassen 1a und 1b seit Schuljahresbeginn fleißig das Lesen trainieren und sie nun schon eigenständig Geschichten erlesen können, erhielten die Erstklässler im Rahmen einer Vorlesestunde mit unserer ehemaligen Kollegin Frau Heidi Maier ihre Lesestarsets.
Frau Maier las der aufmerksamen Zuhörerschaft das Bilderbuch „Die fürchterlichen Fünf" von Wolf Erlbruch vor. In die Geschichte von Kröte, Ratte, Spinne, Fledermaus und Hyäne wurde die Kinder immer wieder aktiv miteinbezogen.
Im Anschluss daran bekamen die Erstklässler ihre Lesestartsets überreicht. Jedes Set besteht aus dem Erstlesebuch Ein Faultier geht zur Schule für die Kinder und einer Broschüre für die Eltern mit vielen Anregungen zum Vorlesen und zum gemeinsamen Lesen bzw. zum Lesen üben.
Nun konnten die Schüler selbstständig in ihren neuen Büchern schmökern und manch einer vertiefte sich gleich in die eine oder andere Tiergeschichte.
Aktion Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen ist ein bundesweites frühkindliches Leseförderprogramm. Das Programm wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert und von der Stiftung Lesen durchgeführt.

2017/2018