Weihnachtstrucker an der GMS Geiselhöring

2018/2019

Auch in diesem Jahr war die Aktion Weihnachtstrucker der Johanniter sehr aktiv von Klassen der Grund- und Mittelschule unterstützt worden. Seit 25 Jahren besteht nun diese Sammelaktion für Länder aus Osteuropa. Klassenweise wurden Pakete mit Lebensmitteln und kleinen Geschenken gepackt und verziert. Den Schülerinnen und Schülern wurde aufs Neue wieder klar, dass es viele Menschen gibt, denen es an grundlegenden Dingen wie Mehl, Zucker, Öl, Reis, Nudeln, Vitaminen usw. mangelt. So sensibilisierten auch die Lehrkräfte die Schüler, dankbar für unseren Wohlstand hier zu sein und dass man aus eigener Dankbarkeit heraus Gutes für andere tun kann.
Die Päckchen werden nun in östliche Länder wie Rumänien, Bosnien und Albanien geliefert. Da diese Länder das Weihnachtsfest nach Ritus der Ostkirchen erst am 6. Januar feiern, werden die Päckchen rechtzeitig dort ankommen und so manches Leuchten in Kinderaugen zaubern.
18 Päckchen wurden von der Schule an Pfarrer Ulrich Fritsch überreicht, der die Aktion mit seiner Gemeinde tatkräftig unterstützt. Bereits am Mittwoch 19.12.2018 holte der Trucker die Pakete bei der Evangelischen Kreuzkirche in Geiselhöring ab.